1

Nach Angaben des Vereins Thüringer Ökoherz gibt es in Thüringen zurzeit einen Bedarf von bis zu 6.000 Schweinen aus der Bio-Produktion. Zur Verfügung stehen aber nur etwa 1.000 Tiere. Die Bio-Bauern sollten von dieser Situation profitieren können, forderte Ökoherz-Geschäftsführer Dr. Frank Augsten. Dieser Wunsch sei im Landwirtschaftsministerium auch auf offene Ohren gestoßen. Man habe dort in einem Gespräch mit Ökoherz und der Vermarktungsgesellschaft Öko-Flur signalisiert, ökologisch produzierende Betriebe mehr als bislang zu fördern. So soll es diesen Betrieben erleichtert werden, ihre Anbauflächen oder Tierbestände zu erweitern. Zudem wolle das Land die Vermarktung von Öko-Produkten forcieren. (Bm)
stats