1

Für die Körnermaisernte 2006 rechnet das Deutsche Maiskomitee (DMK) mit einem Durchschnittsertrag von 75,2 dt/ha. Das wären 14 Prozent weniger als der 10-jährige Mittelwert und nur etwas mehr als im Dürrejahres 2003. Die Erträge 2006 können allerdings regional sehr unterschiedlich ausfallen. Die aktuellen Schätzungen für die Erntemenge an Körnermais einschließlich CCM bewegen sich zwischen 3,06 bis 3,16 Mio. t. Diese Menge unterschreitet die Vorjahresernte um rund ein Viertel. Der Rückgang beruht einerseits auf den niedrigeren Hektarerträgen und andererseits auf einer um rund 10 Prozent eingeschränkten Anbaufläche. Möglicherweise wird in die endgültige Statistik eine noch kleinere Körnermaisfläche eingehen, weil einige Flächen für die Futter- oder Biogasnutzung umgewidmet worden sind. (ED)
stats