Die Rübeninformationen des LIZ auf dem Handy oder Tablet lassen sich individueller nutzen. Dazu zählen beispielsweise überregionale Meldungen und regionale Informationen aus den Zuckerfabriken, die jetzt beliebig in einer Startseite zusammengestellt werden können. Von hier aus können jetzt auch Termine per Fingertipp in den persönlichen Kalender übertragen werden. Diese leichte Bedienung steht ebenfalls für Kontakte zu allen LIZ-Beratungsstellen zur Verfügung.

Wie bisher enthält das LIZ-Angebot Entscheidungshilfen wie die Krankheitsdiagnose als App zum Aufruf bereit. Der Informationsdienst weist außerdem darauf hin, dass unter dem Menüpunkt „LIZ Rüben TV“ spezielle Rüben-Videos auf dem YouTube Kanal aufgerufen werden können. (az)

stats