Russische Molkereien dürfen an EU-Markt

1

Drei russische Molkereien dürfen demnächst ihre Produkte auf den europäischen Markt bringen. Zum ersten Mal gab der Ständige Ausschuss für die Lebensmittelkette und Tiergesundheit der EU-Kommission damit russischen Molkereien grünes Licht für den EU-Markt. Dies sei ein Ausdruck der guten Kooperation zwischen Russland und der EU, kommentierte EU-Verbraucherkommissar David Byrne in Brüssel. Die EU ist an verbesserten Beziehungen zu Russland sehr interessiert, seitdem es dort Ärger mit dem Absatz von Fleisch aus der EU gibt. (Mö)
stats