1

Wegen der BSE-Krise in Deutschland hat Russland den Import von lebendem Rindvieh aus Bayern, Schleswig-Holstein und Niedersachsen verboten. Das meldet die Moskauer Presse unter Berufung auf das nationale Landwirtschaftsministerium. Vertreter der Tiergesundheitsbehörden von Russland und Deutschland würden am Rande der Grünen Woche in Berlin gemeinsame Maßnahmen gegen die Verbreitung der Krankheit und zur Verschärfung der Kontrolle über die Lieferung von Fleisch diskutieren, hieß es. Der Zeitung "Sewodnja" zufolge soll die deutsche Seite zugesichert haben, ihre russischen Kollegen direkt und rasch über jeden neuen Fall zu informieren. (pom)
stats