1

In Russland ist ein Verband der Produzenten von Pflanzenschutzmitteln gegründet worden. Diesem schlossen sich vorerst die sieben größten Gesellschaften an, auf welche etwa die Hälfte sämtlicher Umsätze der Branche entfallen, berichtet der Moskauer Informationsdienst AgroFakt. Neben der Koordinierungsfunktion gehören zu den Aufgaben der Vereinigung die Vertretung der Interessen von Mitgliedsunternehmen bei den staatlichen Institutionen sowie die Förderung der Marktentwicklung. AgroFakt zufolge sei die Gründung des Verbandes besonders aktuell, weil am russischen Pflanzenschutzmittelmarkt derzeit eine Belebung, aber auch eine Verschärfung des Konkurrenzkampfes verzeichnet werde, an dem sich sowohl heimische als auch ausländische Hersteller aktiv beteiligten. Das Potenzial dieses Marktes werde auf mehrere Hundertmillionen US-Dollar jährlich geschätzt. (pom)
stats