1

Russland ist für den Absatz von Produktionsmitteln ein großer Markt der Zukunft. Davon zeigte sich Dieter Hempelmann, Geschäftsführer von Big Dutchman International, auf der EuroTier in Hannover überzeugt. Für westeuropäische Produktionsmittellieferanten sei es aber wichtig, bei den Kunden in Russland permanent präsent zu sein. Man müsse zu den russischen Partnern ein sehr solides Vertrauensverhältnis aufbauen. Noch heute gebe es in Russland einen Nachholbedarf, was etwa das Verhandeln von Verträgen, Gewährleistungen, internationalen Zahlungsbedingungen angehe. Ein gutes Vertrauensverhältnis kann dann solche Verhandlungen erheblich vereinfachen, so Hempelmann weiter. Er sei davon überzeugt, dass es eine lohnende Investition ist, sich um diesen Zukunftsmarkt zu kümmern.(KK)
stats