Russland: Höhere Agrarproduktion erwartet

1

Die Fleischproduktion Russlands soll in diesem Jahr rund 9 Mio. t erreichen und die Milcherzeugung rund 3 Mio. t , erwartet der russische Landwirtschaftsminister Alexej Gordejew. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Anstieg um 3,6 und 2,4 Prozent, berichtet Agra Europe London weiter. Leicht zugenommen um 1 Prozent habe auch die Fläche für die Pflanzenproduktion. Für eine ausreichende Versorgung mit Saatgut hat die Regierung 477 Mio. Rubel (etwa 12,9 Mio. €) bereit gestellt. Insgesamt stehen 76,3 Mrd. Rubel (etwa 2,1 Mrd. €) in diesem Jahr zur Unterstützung der Agrarbranche zur Verfügung. (AW)
stats