Die SKW Stickstoffwerke Piesteritz GmbH bietet eine neue Beratungsplatform "Dünger-Fuchs" an. Landwirte erhalten Informationen zur Düngung im Herbst. Unter dem Motto „Innovative Pflanzenernährung" mit dem "Dünger-Fuchs" startet der Düngerhersteller SKW Stickstoffwerke Piesteritz ein neues Beratungsangebot für Landwirte, Händler und Berater. Die neue Internetseite gibt einen umfassenden Überblick zur Stickstoff- und Schwefeldüngung in allen Ackerbaukulturen.

Hinter dem „Dünger-Fuchs" verbirgt sich der SKW-Düngemittelexperte Michael Fuchs, Leiter des Freilandversuchswesens der Landwirtschaftlichen Anwendungsforschung in Cunnersdorf bei Leipzig. Fuchs gibt Tipps zu anstehenden Düngemaßnahmen, heißt es in einer Mitteilung. In der Rubrik „Landwirtschaft aktuell" erhalten die Nutzer regionale Informationen von den Fachberatern aus ihrem Gebiet. Ein weiteres Service-Angebot ist das Tool „WiBer", mit dem sich die Wirtschaftlichkeit des eigenen Düngers berechnen lässt. (az)
stats