1

In Niedersachsen entsteht durch die Fusion der Warengenossenschaft Saatzucht Flettmar mit der Warengenossenschaft Saatbau und Viehvermarktung Wittingen-Ohrdorf zum 1. Juli ein Unternehmen mit einem jährlichen Warenumsatz von rund 260 Mio. DM. In beiden Genossenschaften haben die Vorstände und Aufsichtsräte einstimmige Beschlüsse gefasst. Die beiden Geschäftsführer Henning Pistorius und Wilhelm Immoor erwarten wegen der großen wirtschaftlichen Vorteile der Fusion sicher die Zustimmungen der Hauptversammlungen in den nächsten Monaten.
Der Geschäftssparte Landtechnik werden sich ebenfalls zum 1. Juli die Landmaschinenbetriebe Ehrhorn, Edemissen, und Bode, Arpke, anschließen. Das Gemeinschaftsunternehmen Saatzucht Flettmar-Wittingen wird unverändert zwei Hauptgeschäftsstellen in Flettmar und Wittingen betreiben, auf die sich sämtliche Abteilungen aufteilen werden. Hierzu zählen dann elf Geschäftsstellen mit landwirtschaftlichem Warengeschäft, zehn Werkstätten, 14 Raiffeisenmärkte sowie 14 Tankstellen.(GH)
stats