1

Milcherzeuger können erstmals 2004 eine Milchprämie von insgesamt 1,182 Cent je Kilogramm einzelbetrieblicher Referenzmenge erhalten. Die entsprechenden Antragsunterlagen können ab sofort bei den zuständigen Ämtern für Landwirtschaft und Flurneuordnung erhalten werden, teilt das Landwirtschaftsministerium mit. Maßgeblich für die Zahlung und die Höhe der Milchprämie sei die einzelbetriebliche Referenzmenge, die am 31. März zur Anlieferung oder zum Direktverkauf zur Verfügung stand. Voraussetzung sei auch, dass der Antragsteller im Garantiemengenjahr 2003/04 Milch erzeugt und vermarktet habe. Der Antrag auf Auszahlung der Prämie muss bis zum 15. Mai bei den zuständigen Ämtern für Landwirtschaft und Flurneuordnung gestellt werden. (ED)
stats