Sachsen überweist Direktzahlungen


Die Landwirte in Sachsen erhalten ihre Betriebsprämien für das Jahr 2012 ausgezahlt. Agrarminister Frank Kupfer stellt die Leistungen für den Umweltschutz heraus. 
Insgesamt werden für das Jahr 2012 rund 287,5 Mio. € an insgesamt 7.223 Betriebe in Sachsen ausgezahlt. Die Betriebsprämien werden als Direktzahlungen von der EU finanziert.

"Es gibt keinen Grund, die Höhe dieser Zahlungen zu verschweigen. Sie sind auch durch die damit verbundenen Leistungen der Landwirte für das Gemeinwohl gerechtfertigt", teilt Kupfer mit. Der Agrarminister spielt mit seiner Äußerung die umstrittene Veröffentlichung der Direktzahlungen im Internet an. Die Unterstützung erhalten Landwirte für die ordnungsgemäße Bewirtschaftung ihrer landwirtschaftlichen Flächen bei gleichzeitiger Einhaltung gesetzlicher Umwelt- und Tierschutzstandards. (da)
stats