1

Herbizide sollen Ungräser und Unkräuter bekämpfen, nicht aber die Kulturpflanze schädigen. Bei einkeimblättrigen Kulturpflanzen wie Mais, Getreide und Reis können dem Herbizid organisch-chemische Verbindungen zugesetzt werden, die mögliche Schäden an den Kulturpflanzen vermindern helfen. Im heutigen Forum Pflanzenbau berichtet die Agrarzeitung Ernährungsdienst, dass speziell auf bestimmte Herbizide abgestimmte Substanzen die Kulturpflanze gegen die spezifische Wirkung von Herbizidwirkstoffen stärken. Auf Grund dieser Schutzwirkung werden sie Safener genannt. Obwohl die agrochemische Industrie wirksame Safener für die Verwendung bei einkeimblättrigen Kulturpflanzen entwickelt hat, blieb die Forschung nach solchen Substanzen für zweikeimblättrige Kulturen bisher erfolglos. (ED)
Themen:
Herbizid Unkraut
stats