Wechsel

Same Deutz-Fahr ändert Namen


Das neue SDF-Logo.
-- , Foto: SDF
Das neue SDF-Logo.

Same Deutz-Fahr wird sich in Zukunft unter dem Markennamen SDF präsentieren. Die neue Bezeichnung soll den aktuell für alle Geschäftstätigkeiten des Konzerns weltweit verwendeten, bisherigen Namen ablösen. Die Veränderung wird auch das Konzernlogo betreffen, da sowohl Schriftart als auch das Symbol der vier ineinandergreifenden Elemente überarbeitet werden, teilte das Unternehmen aus Treviglio mit.

"Der Wechsel zu SDF ist die logische Konsequenz der Internationalisierung, der neu entwickelten Produktreihen und der starken Differenzierung der Marken, die unser Unternehmen in den letzten Jahren charakterisiert haben", so Lodovico Bussolati, Geschäftsführer der SDF-Gruppe. Diese Entscheidung erlaube es der Gruppe, sowohl die Unternehmens- als auch die Markenkommunikation effektiver und konsistenter zu gestalten.


SDF mit Hauptsitz in Treviglio/Italien ist ein Hersteller von Traktoren, Erntemaschinen und Dieselmotoren. Marken des Konzerns sind Deutz-Fahr, Same, Lamborghini Trattori, Hürlimann, Grégoire und Lamborghini Green Pro. Die Sparte Traktoren deckt einen Leistungsbereich von 23 bis 340 PS ab, die Sparte Erntemaschinen von 250 bis 395 PS. Im Jahr 2014 hat SDF einen Umsatz von 1,2 Mrd. € verzeichnet. (Sz)
stats