1

Die Futterspezialist Schaumann will seine Erfahrungen mit Siliermitteln auch für den Biogasmarkt nutzen und hat die Schaumann Bioenergy GmbH, Pinneberg, gegründet. Die jüngste Tochtergesellschaft hat sich auf die Aufbereitung von Substraten und die Optimierung der Fermentationsprozesse in der Biogasproduktion spezialisiert. In dem neuen Unternehmen sollen die bisherigen Aktivitäten im Bereich Biogas gebündelt, Erfahrungen in der Gruppe genutzt und intensiviert werden, teilt Schaumann weiter mit. So bietet die Schaumann Bioenergy, bei der über 200 Mitarbeiter beschäftigt sind, Silier- und Konservierungsmittel an, um Energiepflanzen-Silagen, Getreide und Industrienebenprodukte für den Fermentationsprozess vorzubereiten. Auch Mikronährstoffmischungen sind im Programm, mit denen das Biogaspotenzial des Fermenters optimiert werden kann. Weitere Informationen unter Schaumann Bioenergy. (ED)
stats