1

In den Niederlanden entsteht eines der größten Schweineschlachtunternehmen Nordwesteuropas. Die EU-Kommission hat am Mittwoch in Brüssel die Übernahme der Hendrix Meat Group (HMG) durch Sovion genehmigt. Sovion (früher Best Agrifund) schlachtet Schweine und Rinder in den Niederlanden, sowie in Deutschland und Belgien. Es ist zudem in der Verarbeitung von Fleisch tätig und vermarktet Schlachtnebenerzeugnisse wie etwa Gelatine. Das Hauptgeschäft der bisherigen HMG, das Schlachten und Verarbeiten von Schweinen, konzentriert sich dagegen auf die Niederlande. Die Kommission geht nicht davon aus, dass der Zusammenschluss zu einer wettbewerbsverzerrenden Unternehmensgröße führen wird. Die niederländischen Schweinerzeuger hätten schließlich weiterhin die Möglichkeit, ihre Erzeugnisse in Deutschland oder in Belgien zu verkaufen.

Der Firmenname Sovion besteht seit Oktober diesen Jahres. Die erste Silbe "So" steht für Sobel, die zweite Silbe "vion" soll Lebensfreude, Vitalität und Innovation ausdrücken. Sovion N.V. hat zwei Tochterunternehmen, die Bestmeat Food Group und die Sobel. Zur Bestmeat gehören die niederländische Dumeco sowie die deutsche Moksel und die deutsche Nordfleisch. Zu Sobel gehören die Unternehmen, die Schlachtnebenprodukte verarbeiten und Gelatine herstellen. (Mö/db)

stats