Schleppermarkt floriert

Das Interesse an Traktoren hierzulande hält an. Die Zulassungszahlen liegen über dem Vorjahresniveau. Im August sind bundesweit 2.988 Schlepper neu zugelassen worden. Gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum bedeutet dies ein Plus von mehr als 10 Prozent, informiert der VDMA Landtechnik in Frankfurt a.M. In der Käufergunst weit oben stehen unverändert Maschinen in der Leistungsklasse 101 bis 150 PS, für die ein Zuwachs im Jahresvergleich von fast 50 Prozent ausgewiesen wird. Traktoren im Segment von 51 bis 100 PS verzeichnen ein Plus von knapp 16 Prozent, jene oberhalb 150 PS einen Anstieg von mehr als 6 Prozent. Rückläufig mit fast 20 Prozent ist hingegen das Interesse an Schleppern mit einer Motorisierung bis 50 PS.

Seit Jahresbeginn summieren sich die Zulassungen nach Angaben des VDMA Landtechnik auf 24.550 Traktoren. Sie übertreffen die Zahlen aus dem Zeitraum Januar bis August 2011 damit um mehr als 7 Prozent. (Sz)
stats