Februar-Zahlen

Schleppermarkt leicht fester


Im vergangenen Monat sind bundesweit insgesamt 1.867 Schlepper neu zugelassen worden. Gegenüber Februar 2015 bedeutet dies ein Minus von 1,5 Prozent, teilte der VDMA Landtechnik in Frankfurt a.M. mit.

Dabei präsentieren sich die Zulassungsdaten in den Motorsegmenten weiter unterschiedlich. Eine Zunahme gibt es im Jahresvergleich vor allem in der Klasse bis 50 PS (27 Prozent) sowie in der Motorisierung zwischen 51 bis 100 PS (plus 10 Prozent). Traktoren mit einer Leistung zwischen 101 und 150 PS verbuchen zuletzt ein Minus von 18 Prozent; jene mit mehr als 100 PS einen Rückgang um 14 Prozent.

Gemessen an den abgesetzten Stückzahlen sind die Schlepper mit mehr als 150 PS im Februar die Gewinner am Markt (620, Vorjahr: 720), gefolgt von Maschinen bis 50 PS (536, Vorjahr: 421). Seit Jahresbeginn summieren sich die Traktorenzulassungen bundesweit auf 3.160 Maschinen, knapp 8 Prozent weniger als von Januar bis Februar 2015. (Sz)
stats