1

Biogasanlagen der Schmack Biogas AG, Schwandorf, gibt es auch bald in Italien. Das Unternehmen hat einen Rahmenvertrag über rund 60 Mio. € bis 2011 mit dem italienischen Unternehmen Fri-El Green Power S.p.A., Bozen, abgeschlossen. Dabei soll Schmack Biogasanlagen mit einer elektrischen Gesamtleistung von insgesamt rund 20 MW bei einer durchschnittlichen Anlagenkapazität von rund 1 MW errichten. Fri-El Green Power, das seit 1994 besteht, ist in den Bereichen Windenergie und erneuerbare Energien aktiv. Seit 2007 befasst sich das Unternehmen auch mit der Stromerzeugung durch Biogasanlagen. Der erste Auftrag des Rahmenvertrages sei bereits abgerufen, teilt Schmack weiter mit. In Codroipo, im Nordosten Italiens, soll im 3. Quartal dieses Jahres eine 1-MW-Anlage errichtet werden. (ED)
stats