Schmack Biogas mit Gewinnwarnung


1

Die Schmack Biogas AG, Schwandorf, erwartet im Geschäftsjahr 2007 eine geringere Umsatzsteigerung und einen Verlust. Die Aktie sank heute um mehr als 30 Prozent und notiert aktuell bei 27,15 €. In einer ad Hoc-Mitteilung rechnet der Biogasanlagenhersteller für 2007 nur noch mit einem Umsatz zwischen 140 bis 150 (Vorjahr: 90) Mio. €. Noch auf der Hauptversammlung hatte das Unternehmen einen Umsatz von 150 bis 170 Mio. € in Aussicht gestellt. Vor Zinsen und Steuern wird jetzt für 2007 ein Verlust (Ebit) von 6 Mio. € angegeben, statt des bisher prognostizierten Ebit von mindestens 10 Mio. €. Grund für diese Gewinnwarnung ist ein branchenweiter Einbruch der Umsatzzahlen von Biogasanlagen für die Landwirtschaft. Die Nachfrage sei regelrecht eingebrochen.

Der Umsatz im 1. Halbjahr 2007 habe sich im Vergleich zu den 28,3 Mio. € im Vorjahr etwas mehr als verdoppelt. Hingegen lag der Betriebsverlust im 1. Halbjahr zwischen 11 und 12 Mio. €. Die Bekanntgabe der vorläufigen Halbjahreszahlen von Schmack Biogas brachten auch den Wettbewerber Envitec Biogas in Bedrängnis. Die Aktien des Börsenneulings rutschten um mehr als 20 Prozent auf 40,30 € ab. Vor zwei Wochen startet das Unternehmen mit einem Ausgabekurs von 47 € an der Börse. (da)

stats