1

Gemeinsam mit der Eon Avacon AG, Helmstedt, baut die Schmack Biogas AG, Schwandorf, eine neue Biogasanlage in Steyerberg nahe Nienburg. Eon Avacon errichtet das Blockheizkraftwerk sowie die Wärmeauskopplung beim Kunden und übernimmt die kaufmännische Betriebsführung der Gesellschaft. Den Betrieb der Anlage, die ausschließlich mit nachwachsenden Rohstoffen gefüttert werden soll, übernimmt die Schmack Energieholding GmbH, teilt das Unternehmen mit. Rund 24.000 t Substrat, das Landwirte aus der näheren Umgebung liefern, werden nach Angaben von Schmack pro Jahr benötigt. Das entspricht einer Anbaufläche von 600 ha. Daraus erzeugt die Anlage etwa 11 Mio. Kilowattstunden Strom pro Jahr und kann damit den Jahresbedarf von mehr als 3.000 Haushalten liefern. Ein weiterer Partner und Wärmeabnehmer ist die Firma Oxxynova in Marl, die Dimethylterephthalat (DMT) als Grundstoff zur technischen Herstellung von Polyestern erzeugt. (AW)
stats