Traktorenmarkt

Schwaches Geschäft im März


Insgesamt 3.559 Traktoren wurden im vergangenen Monat bundesweit neu zugelassen. Dies entspricht einem Rückgang im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 19 Prozent, informiert der VDMA Landtechnik in Frankfurt a.M. Mit minus 23 Prozent sticht insbesondere das geringere Kaufinteresse im Motorensegment von 51 bis 100 PS hervor.

Um fast 22 Prozent liegen auch die Zahlen für Traktoren mit mehr als 150 PS unter dem Niveau vom März 2012. Relativ moderat war das Minus mit 9 Prozent, welches die Leistungsklasse bis 50 PS aufweist.

Seit Jahresbeginn wechselten in Deutschland insgesamt 7.275 Schlepper den Besitzer. Im Vergleich zum Zeitraum Januar bis März 2012 sind das 12 Prozent weniger. (Sz)
stats