Raiffeisen Waren GmbH

Schwächeres Ergebnis in Kassel


Im abgeschlossenen Geschäftsjahr 2014 liegt der Umsatz der Raiffeisen Waren GmbH mit 1,3 Mrd. € über dem des Vorjahres von 1,1 Mrd. €. Geprägt war 2014 von der Integration der raiwa eG und der Zusammenführung der beiden Unternehmen. Der aufgrund des Zusammenschlusses entstandene Aufwand und die Investitionen sorgten laut Unternehmen für eine um knapp 4,0 Mio. € geringere gewöhnliche Geschäftstätigkeit von 12 Mio. €. Der Jahresüberschuss lag mit 6,2 Mio. € gut 3,0 Mio. € unter 2013. „Wir blicken auf ein Jahr geprägt von Chancen, Herausforderungen, aber auch entstandenen Risiken zurück“, so Reinhard Stieglitz, Vorsitzender der Geschäftsführung. (dg)
stats