1

Die kritische Haltung der Agrarminister der Bundesländer gegenüber der Schweinedatenbank wird auch von Manfred Nüssel, Präsident des Deutschen Raiffeisenverbandes (DRV), Bonn, unterstützt. Er fordert, eine weitere Bürokratisierung bei der Haltung und Vermarktung von Schweinen zu stoppen, meldet der DRV. Die Datenbank soll im Rahmen einer EU-Richtlinie zum 1. Januar 2001 eingeführt werden und dazu dienen, alle Schweinehaltungen zu erfassen. Kürzlich hatten die Agrarminister öffentlich die Einführung der Datenbank bedauert. (ED)
stats