1

Die schwierige Situation am Schweinemarkt dominiert die Diskussion beim Schweinhandelstag, heute auf Burg Warberg. Staatssekretär Dr. Gert Lindemann aus dem Bundeslandwirtschaftsministerium hofft auf höhere Erzeuger- und Verbraucherpreise für Schweinefleisch. Franz-Josef Möllers, Deutscher Bauernverband, forderte Lindemann auf, die bisher verschlossenen Exportmärkte in Asien schnellst möglichst zu öffnen. (sta)
stats