Schweinpest auf vierte niederländische Provinz übergeschwappt

1

Den Haag/ek, 6. August - Die Schweinepest ist nun auch auf eine vierte Provinz der Niederlande übergeschwappt. Neben den Provinzen Nordbrabant und Limburg, wo seit Februar 364 Seuchenfälle zu verzeichnen sind, sowie einem Fall in Gelderland vor etwa zwei Wochen wurde am heutigen Mittwoch in Overijssel ein weiterer Ausbruch entdeckt. Wie das Landwirtschaftsministerium in Den Haag mitteilt, werden auch hier Präventivkeulungen in den umliegenden Betrieben durchgeführt. Der größte Schlachviehmarkt der Niederlande in der Nähe der Stadt Zwolle, Overijssel, wird vorübergehend geschlossen, der Handel wird so lange nach Utrecht verlegt. Grund für diese Maßnahme ist, daß das bei einem Schweinepestfall übliche Transportverbot im Umkreis von 20 km um den betroffenen Betrieb herum verhängt wurde. Ein Ende der Seuche in Holland sei nicht absehbar, teilte eine Sprecherin des Ministeriums mit.
stats