Schweizer Milchbauern erzeugen Rekordmenge

1

Die Milchbauern in der Schweiz haben im vergangenen Jahr so viel Milch wie lange nicht vermarktet. Die Milchmenge stieg um 5 Prozent auf gut 3,42 Mio. Liter, berichtet der Schweizer Bauer. "Das Jahr 2008 war für viele Milchproduzenten eines der wirtschaftlich besten Jahre", erklärt Peter Gfeller, Präsident der Schweizer Milchproduzenten (SMP). Allerdings ist auch der Schweizer Milchmarkt unter Druck geraten und zu Beginn dieses Jahres wurden die Milchpreise deutlich zurückgenommen. Zwar wollen sich die Erzeuger neu organisieren, weil ab Mai die Milchquote in der Schweiz fällt, aber die Bündelung kommt nicht so recht voran. Die Differenzen zwischen den Verarbeitern und Produzenten sind laut SMP groß. Außerdem seien sich die Prdouzenten untereinander auch nicht einig: Sie wollten kostendeckende Preise und gleichzeitig einen möglichst hohen Marktanteil. Dies stelle eine große Hürde dar. (AW)
stats