1

Z-Saatgut der Hafersorte Flämingskurz steht aufgrund des regen Interesses bereits für die Frühjahrsaussaat 2004 bundesweit zur Verfügung. Der neuartige Gelbhafer vereint erstmalig das Leistungspotenzial moderner Sommerhafersorten mit einem sehr kurzen Wuchstyp und der extremen Standfestigkeit von neuen Zwergtypen, berichtet Lochow-Petkus, Bergen. Ihre Stärken spielt die Sorte nach Angaben des Züchters vor allem auf Standorten mit erhöhter Lagergefahr aus. Dies sind typische anmoorige Lagen oder auch Betriebe, die auf den Einsatz von Wachstumsregulatoren verzichten. (ED)
stats