Service für Landwirte verbessern

Der Bundesverband der Maschinenringe (BMR) kooperiert mit der IT-Firma Arvato Systems. Ziel ist eine optimierte Fahrzeuglogistik. Kosteneinsparung und die optimale Auslastung der Maschinen sind die Haupteffekte der künftigen Zusammenarbeit zwischen dem Verband in Neuburg a. d. Donau und dem Unternehmen aus Gütersloh. Dazu solle „farmpilot" zukünftig als neues Tool aus dem Hause Arvato Systems zur überbetrieblichen Maschinenvermittlung eingesetzt und an die speziellen Anforderungen angepasst werden.

Beispielsweise könnten Positionsangaben, Maschinendaten oder Daten der Auftragsbearbeitung mithilfe des Tools systemübergreifend übermittelt werden. Durch die Erweiterungen in Zusammenarbeit mit dem BMR sei darüber hinaus die Übermittlung von Daten auch überbetrieblich möglich. Dadurch werde Landwirten und Lohnunternehmern ein einfacher Einstieg in die Nutzung von modernen Logistik-Systemen ermöglicht, so der BMR. (Sz)
stats