1

Die Bundesanstalt für Viruskrankheiten der Tiere in Tübingen hat einen weiteren BSE-Fall in Baden-Württemberg festgestellt, wie das Stuttgarter Landwirtschaftsministerium mitteilte. Damit erhöht sich die Zahl der in Baden-Württemberg registrierten BSE-Fälle auf sieben. Es handelt sich um eine am 4. Juni 1995 geborene Kuh aus einem Bestand im Ostalb-Kreis. Die Kohortenlösung soll angewendet werden, informierte das Ministerium weiter. Einen Überblick über die BSE-Situation in Deutschland bietet Ihnen AgroOnline unter der Rubrik Extra: BSE. (ED)
stats