Die Erntezeitprognose „Maisprog" ist wieder online. Das Prognosemodell hilft Landwirten, ihre Silomaisernte zu optimieren. Anhand von Faktoren wie dem pflanzenverfügbarem Bodenwasser, regionalspezifischen Aussaatterminen sowie der Temperatur berechnet das kostenlose Programm den voraussichtlichen Erntetermin und aktuelle Trockensubstanzgehalte in der Gesamtpflanze. Weitere Informationen erhalten Landwirte unter www.maisprog.de, teilt das Deutsche Maiskomitee (DMK) mit. (az)
stats