Slowakei: Private Agrarunternehmer verdienen gut


1

Die slowakische Agrarwirtschaft ist im Aufschwung. Im vergangenen Jahr wurden im Agrarsektor 1,3 Mrd. SKK (38,5 Mio. € ) erwirtschaftet. 2005 gab es noch ein Minus von 300 Mio. SKK (8,9 Mio. €), wie das Institut für Agrar- und Lebensmittelwirtschaft jetzt veröffentlicht hat. Vor allem private Agrar- und Handelsunternehmen konnten 2006 ihr Einkommen deutlich steigern und Gewinne erzielen, während Agrarkooperativen generell Verluste machten, berichtet Agra Europe London weiter. An dieser positiven Einkommensentwicklung haben auch Subventionen und Direktzahlungen Anteil, die auf 6,9 Mrd. SKK (205 Mio. €) gestiegen sind. (AW)
stats