1

Der weltgrößte Vermarkter von Schweinefleisch, Smithfield Foods, will in den nächsten fünf Jahren rund 800 Mio. US-$ in Rumänien investieren. Nach Angaben des für Akquisitionen zuständigen Vizepräsidenten Michael Cole sollen weitere Schweinefleisch-Aktivitäten in Rumänien zugekauft werden, nachdem Smithfield im vergangenen Jahr den größten Schweinefleisch-Anbieter Rumäniens, Comtim, erworben hatte, berichtet LZ-Net. Comtim verfügt, wie Smithfield in den USA, über eine voll integrierte Produktionskette und betreibt zwei Schlachthäuser. Das weitere Engagement in Rumänien ist nach Coles Angaben vor allem mit Blick auf den Beitritt des Landes zur EU im Jahr 2007 zu sehen. Rumänien werde eine strategische Position in der Europa-Strategie des Konzerns einnehmen, kündigte Cole an. Smithfield ist in Osteuropa vor allem in Polen über die Tochtergesellschaft Animex aktiv. (ED)
stats