1

Angesichts der schweren Liquiditäts- und Existenzkrise der spezialisierten Rindfleischerzeuger forderte der Präsident des Deutschen Bauerverbandes (DBV), Gerd Sonnleitner, ein Soforthilfeprogramm von der Bundesregierung. In der "Deutschen Bauern Korrespondenz" betonte Sonnleitner, dass die deutsche Rindfleischerzeugung noch nie vor derartigen Markt- und Einkommensproblemen gestanden hätte. Insbesondere wegen des bevorstehenden Weideabtriebes drohe ein regelrechter Marktkollaps. Die Situation könnte sich weiter verschärfen, wenn die Länder des Nahen Ostens ihren Einfuhrstopp nicht bald aufheben würden. (ED)
stats