Sojarost macht US-Farmer nervös

1

US-Farmer fürchten die weitere Ausbreitung der Pilzkrankheit Sojarost in der bevorstehenden Vegetationsperiode. In Brasilien und Argentinien hat sie bereits Ausfälle verursacht. Das amerikanische Landwirtschaftsministerium USDA hat deswegen jetzt der Krankheit Soybeanrust eine eigene Internetseite gewidmet. Sie enthält Vorhersagen, wo ein Ausbruch wahrscheinlich ist. Bisher ist der Pilz in acht südlichen US-Bundesstaaten gefunden worden. Die großen Anbaugebiete im Mittelwesten sind noch verschont geblieben. Dennoch erwägen Farmer bereits, vom Sojaanbau auf Mais umzuschwenken. (db)
stats