Sommergerste meist gut bestockt

Der Anbau von Sommergerste in Deutschland ist regional stark ausgeweitet worden. Nur ein Teil wird jedoch Braugerste sein. Die Braugerstengemeinschaft in München schätzt, dass insgesamt 534.000 ha Sommergerste zur Ernte 2012 wächst. Davon seien jedoch nur etwa 342.000 ha als Braugerste einzustufen. Im Vorjahr lag die Anbaufläche der Sommergerste bei 396.000 ha. Die Aussaatbedingungen in diesem Frühjahr seien überwiegend gut gewesen, stellt die Organsiation weiter fest. Anschließend sei die Saat jedoch häufig wegen Trockenheit nicht optimal aufgelaufen. Besonders in Teilen Niedersachsens und Sachsens wird die Wasserbilanz als ungenügend eingeschätzt. In den meisten Regionen präsentieren sich die Bestände gut bestockt. Krankheitsbefall sei bisher nicht feststellbar. (dg)
stats