1

Auch in diesem Jahr werden zahlreiche Sonderzüge zur Agritechnica nach Hannover angeboten. Zu der vom 8. bis 12. November stattfindenden Messe werde erstmals ein Sonderzug aus der Region Saarland/Rheinland-Pfalz/Hessen erwartet, berichtet der Messeveranstalter, die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e.V. (DLG), Frankfurt a.M. Der Sonderzug fährt am 9. November ab Saarbrücken über Mannheim und Frankfurt zum Messebahnhof Hannover-Laatzen. Informationen zu weiteren Zusteigemöglichkeiten dieses Sonderzuges und Buchungen sind unter der kostenlosen Telefonnummer 0800/7043660 möglich. (ED)
stats