Spanien: Neue Biodiesel-Anlagen in Planung

1

Der spanische Chemiekonzern La Seda de Barcelona will als Teil eines Joint Ventures mit dem Autoteilezulieferer CIE Automotive einige neue Biodieselanlagen in Spanien bauen. In das neue Unternehmen Bioseda, das zu 60 Prozent La Seda und zu 40 Prozent der CIE-Tochter Bionor gehört, sollen 3 Mio. € investiert werden, berichtet Agra Europe London weiter. Die Anlagen sollen an Standorten von La Seda errichtet werden, die erste in Tarragona. CIE Automotives hatte erst im Juli diesen Jahres das Biokraftstoffunternehmen Bionor gekauft und betreibt zwei Anlagen im Baskenland und in Italien. Drei weitere befinden sich in Spanien derzeit im Bau. CIE Automotives will bis Ende 2008 mehr als 550.000 t Biodiesel produzieren. Das Tochterunternehmen Bionor hat auch kürzlich ein Joint Venture in Brasilien gegründet mit dem lokalen Konzern Enercom. Das neue brasilianische Unternehmen Naturoil, an dem Bionor 80 Prozent der Anteile hält, soll jährlich 200.000 t Biodiesel am Standort Sao Paolo produzieren. (AW)
stats