1

In spanischen Oliventresterölen sowie Lebensmitteln, die in solches Öl eingelegt sind, wurden Bestandteile von polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK) gefunden. Die Substanzen sind Krebs erregend. Dies teilte heute das Bundeslandwirtschaftsministerium (BML), Bonn, mit. Bereits Anfang Juli habe das BML die Wirtschaft und Bundesländer gebeten, sicherzustellen, dass alle notwendigen Maßnahmen ergriffen werden, um Verbraucherinnen und Verbraucher zu schützen. Das Ministerium arbeitet derzeit an einer zusätzlichen rechtlichen Regelung, die die Kontrollbehörde der Länder in ihrem Vorgehen gegen belastete Öle unterstützen könne. (GH)
stats