1

Milchprodukte werden trotz Preiserhöhung von den Verbrauchern nach wie vor nachgefragt. Der Konsum ist im August im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stabil geblieben, meldet die Zentrale Markt- und Preisberichtsstelle (ZMP), Berlin. Ende Juli/Anfang August haben die Verbraucher zwar mit Vorratskäufen reagiert, so dass die H-Milch-Nachfrage unter dem Vorjahreswert liegt, aber Frischmilch wurde ebenso viel verzehrt wie ein Jahr zuvor. Mehr eingekauft wurde hingegen Joghurt (+3,5 Prozent), Quark (+5,2 Prozent) und Käse (+1,8 Prozent). (ED)
stats