1

Die Preisentwicklung für Kartoffeln aus ökologischem Anbau verlief 1999 im Vergleich zum konventionellen Markt stabiler. Zum Jahresende werden trotz größerer Mengen freier Ware Erzeugerpreise von 35 bis 40 DM/dt für lose, sortierte Ware gezahlt. Der Preisdruck durch größere Mengen ausländischer Partien blieb 1999 nach Handelsaussagen aus. Allerdings wurden die Erwartungen an die Auslandsnachfrage, wie in den Vorjahren, auch nicht erfüllt. Witterungsbedingte Ertragsausfälle vor allem in Süddeutschland und Partien mit Qualitätsproblemen im ganzen Bundesgebiet begrenzten das Angebot an qualitativ hochwertiger Ware. Nicht winterlagerfähige Partien belasteten jetzt das Preisniveau. Gute Partien werden nach Meinung der ZMP in Erwartung steigender Preise noch zurückgehalten. Wenn die schwächeren Partien vom Markt geräumt sind, rechnen die Experten mit Preisen über 50 DM/dt. (MW)
stats