1

Die Zahl der Rinder ist in Dänemark im Jahresvergleich stabil geblieben. Zum 1. Juli wurden nach Angaben der Statistikbehörden 1,596 Millionen Tiere gezählt, berichtet Agra Europe London. Während die Zahl der Milchkühe um 1 Prozent auf 555.000 Tiere abgenomen hat, ging die Zahl der Kälber um 5 Prozent zurück. Bei Bullen und Stieren wurde jedoch ein Zuwachs von 1,8 Prozent verzeichnet, was die Statistiker auf das höhere Preisniveau in den vergangenen zwölf Monaten zurückführen. (ED)
stats