1

Ein Importverbot für britisches Schaffleisch fordert Gerdi Staiblin, Ministerin für den ländlichen Raum in Baden-Württemberg. In einem Schreiben an Bundeslandwirtschaftsminister Karl-Heinz Funke weist sie darauf hin, dass die Schafkrankheit Scrapie in Großbritannien ungeachtet der großen Bemühungen zur Bewältigung der BSE-Krise weiterhin häufig verbreitet sei. In jüngerer Zeit diskutiere jedoch die Wissenschaft immer häufiger eine mögliche Rückübertragung des BSE-Erregers auf Schafe. Deshalb fordere Baden-Württemberg aus Gründen des vorsorgenden Verbraucherschutzes im Bundesrat ein Verbringungsverbot für lebende Schafe und Ziegen sowie für Schaf- und Ziegenfleisch aus Großbritannien. (ED)
stats