1

Der neue ungarische Landwirtschaftsminister Jozsef Graf erwartet eine ähnlich hohe Getreideernte in diesem Jahr für Ungarn wie 2004, als 16,7 Mio. t geerntet wurden. Graf befürchtet, dass sich bis zur Ernte Bestände von über 7 Mio. t aufbauen werden. Bei einer zu erwartenden Erntemenge von 15 bis 16 Mio. t will Graf nicht ausschließen, dass sich die bestehenden Überschüsse im Verlauf des Wirtschaftsjahres 2005/06 verdoppeln könnten. Ungarn benötigt neuen Interventionslagerraum für 1 bis 1,5 Mio. t Getreide. Graf hat dazu beim Finanzministerium angefragt, 10 Mrd. Forint oder umgerechnet rund 4 Mio. EUR aus dem Haushaltsetat zu gewähren. "Nur für die Intervention zu produzieren, ist auf Dauer keine Lösung", zitiert der Nachrichtendienst Reuters Graf bei seiner Anhörung im Parlament als neuer Minister. "Was wir brauchen sind mehr Exporte." Doch ist der starke Forintkurs von 250 gegenüber dem Euro derzeit wenig hilfreich. Besser wäre ein schwächerer Kurs von 260 Forint. (da)
stats