1

Der Startschuss für die Ernte der sächsischen Qualitätskartoffeln, "Erdäpfel", wurde gestern von Landwirtschaftsminister Dr. Rolf Jähnichen gegeben. Die Premium-Kartoffeln erfreuen sich beim Verbraucher zunehmender Beliebtheit. Der Ertrag der sächsischen Kartoffelernte wird etwa auf Vorjahresniveau liegen, als 308.394 t gerodet wurden. Die Anbaufläche wurde von 7.811 ha im vorigen Jahr auf 8.400 ha ausgedehnt. Doch geht die Ernte aufgrund der trockenen Witterung nur schleppend voran. Qualitätsverluste werden befürchtet. (ED)
stats