1

Jeder 20. Liter Milch wird laut AIZ in der Schweiz bereits biologisch produziert. Wenn mehr Biomilch gemolken und separat abgeliefert würde, könnten auch mehr Biomilchprodukte verkauft werden, betont Bio Suisse, der Dachverband der Schweizer Bio-Landwirte. Das Angebot an Biomilch wachse langsamer als die Nachfrage. Die sich daraus ergebende Unterversorgung behindere die Lancierung von neuen Biomilchprodukten. 1998 erzeugten in der Schweiz rund 2.800 Betriebe Biomilch und verfügten über 5,5 Prozent des gesamten eidgenössischen Milchkontingents. Da jedoch ein Teil dieser Milch an solche Genossenschaften abgeliefert werden muss, welche die Milch von Biobauern nicht getrennt verarbeiten und auch eine separate Milch-Sammlung nicht immer möglich ist, werden nur knapp 100 Mio. kg verarbeitet. Derzeit haben laut Landwirtschaftlichem Informationsdienst (LID), Bern, 100 Untenehmen in der Schweiz die Lizenz für die Biomilchverarbeitung. (ED)
stats