Stilllegung Null: Ankündigung später

1

Die EU-Kommission hat weiterhin vor, die Flächenstilllegung für das kommende Wirtschaftsjahr auf Null zu setzten und ist sich dabei auch mit den EU-Mitgliedstaaten einig. Die von EU-Agrarkommissarin Mariann Fischer Boel für den Juli geplante Ankündigung im Amtsblatt der EU wird sich aber voraussichtlich auf September verschieben. Die EU-Kommissare konnten sich vor der Sommerpause nicht mehr untereinander abstimmen, und dies sei notwendig für eine Veröffentlichung im Amtsblatt, hieß es in der Kommission. Auf ihrer ersten Sitzung nach der Sommerpause am 29. August möchte die Kommission ihren Vorschlag zum Stilllegungssatz von Null vorlegen. Mit einer Entscheidung im Ministerrat ist dann erst im Herbst zu rechnen. (Mö)
stats