Am Landggericht Hannover hatte Storck Klage gegen Nordzucker, Südzuckerund Pfeifer &Langen eingereicht wegen überhöhter Zuckerpreise in früheren Jahren. In mehreren Städten laufen solche Verfahren, weil Zuckerabnehmer aus der Süßwaren- und Getränkeindustrie Schadenersatzansprüche gegen die Zuckerunternhemen stellen. Sie berufen sich auf das Urteil des Bundeskartellamtes 2014, das die drei Unternehmen zu hohen Bußgeldern verpflichtete. Sie hätten durch Preisabsprachen den tatsächlichen Marktpreis für Zucker beeinflusst.

Der erste Verhandlungstag in Hannover war schnell vorbei. Auf Antrag der Anwälte muss zunächst geprüft werden, ob das Landgericht Hannover überhaupt für Südzucker und Pfeifer & Langen zuständig ist. (da)
stats