Agrar GmbH Haßberge

Strafanzeige gegen Liebenstein


Die Großhandelsfirma Beiselen GmbH in Ulm, Hauptgesellschafter der RW Waren Agrar GmbH, hat bei der zuständigen Staatsanwaltschaft Bamberg Strafanzeige gegen Liebenstein erstattet. Wie agrarzeitung.de erfuhr, wird ihm vor allem jahrelange Bilanzfälschung sowie Untreue gegenüber der Gesellschaft vorgeworfen. Besonders schwer wiegt darüberhinaus der Vorwurf des Sozialversicherungsbetrugs. 

Helmut Liebenstein wird sich gegen die von der Beiselen GmbH gegen ihn erhobenen strafrechtlichen Verfehlungen anwaltlich verteidigen. Er war seit Gründung der RW Agrar im Jahre 2004 Geschäftsführer und besitzt noch 10 Prozent der Gesellschafteranteile. (HH)  
stats