1

Der Ausbau der erneuerbaren Energien schreitet in Deutschland schneller voran als prognostiziert. Am höchsten ist ihr Anteil in der Stromerzeugung mit 11,8 Prozent im Jahr 2006, sagte Bundesumweltminister Sigmar Gabriel heute bei der Vorstellung der aktuellen Branchenstatistik in Berlin. Für den Anteil Biokraftstoffe am gesamten Kraftstoffverbrauch im Straßenverkehr weisen die Zahlen einen Anteil von 4,7 Prozent aus. Die Quote am gesamten Primärenergieverbrauch wird in der Statistik mit 5,3 Prozent beziffert. Dieser Anteil der erneuerbaren Energien kann in Deutschland im Jahr 2020 einen Wert von rund 16 Prozent erreichen, schätzen die Experten des Bundesumweltministeriums. Auf EU-Ebene wird derzeit ein verbindliches Ausbauziel von im Durchschnitt 20 Prozent bis zum Jahr 2020 heftig diskutiert. Bundeskanzlerin Angela Merkel möchte sich auf dem EU-Gipfel in der kommenden Woche dafür stark machen. (ED)
stats